• Dolomiten Skitourenwochenende 2019 I peak-experience

Skitouren – Wochenende Sextener Dolomiten 3-Zinnen, Cadingruppe, Cristallo


Skitouren – Wochenende Toblach / Südtirol Sextener/ Pragser Dolomiten

Termine

Fr. 04. (ca. 6.30 Uhr) – So. 06.02.2022 (3 volle Tourentage)

Skitouren – Wochenende Sextener Dolomiten 3-Zinnen, Cadingruppe, Cristallo

Allgemein

Wer an die Sextener Dolomiten denkt, der hat wohl automatisch die Bilder von den 3-Zinnen im Kopf. Im Sommer oftmals sehr überlaufen, kann man zwischen Cortina und Sexten im Winter durchaus einsame Skitouren unternehmen. Neben den Zinnen bieten die Cadingruppe und der Cristallo-Stock vielfältige Möglichkeiten für Skitouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Wir wollen in diesen 3 Tagen als Höhepunkt das Massiv der 3-Zinnen von Misurina bis nach Sexten durchqueren.
Die kurze Anreise über den Felbertauern macht es möglich, dass wir am Freitag um 06.30 h in Salzburg starten um gegen 10.00 h bereits mit den Fellen z. B. ins Val Popena (Cristallo) aufzusteigen. Am nächsten Tag bieten sich je nach Verhältnissen anspruchsvolle Touren in der Cadingruppe oder im Tourengebiet von Cortina an. Der 3. Tag führt uns, vorbei an der bekannten Auronzohütte und an der Zinnen-Südseite entlang auf den Paternsattel. Hier werfen wir zum ersten Mal einen Blick in die winterlichen Nordwände von Kleiner, Großer und Westlicher Zinne. Weiter geht’s zur 3-Zinnen-Hütte und durch das Altensteiner- und Fischleintal nach Sexten.
Du beherrschst den Grundschwung in nahezu allen Schneearten und fühlst dich auch im etwas steileren Gelände sowohl beim Aufstieg als auch in der Abfahrt sicher. Du hast Kondition um einen ganzen Tourentag, mit Pausen natürlich, auf Fellen, zu Fuß mit Ski am Rucksack und auf längeren Abfahrten unterwegs zu sein.

Kosten & Leistungen

Preis: EUR 370,–
Organisation, Führung durch Staatl. geprüften Berg- u. Skiführer
Weitere Kosten: HP ca. 45-50 Euro, gemeinsame PKW-Anreise, Tagesverpflegung:

Ausrüstung

Skitouren- und Lawinen-Standardausrüstung (VS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Mindestens 3 – max. 6 TN / Bergführer

Weitere Infos

Alle weiteren Infos in der Detailausschreibung Skitouren-Wochenende Dolomiten