• Lawinenkurs Heini Lechner Salzburg I peak experience

Das “Innere Spiel” mit der Lawine


Intuitiv und defensiv auf Skitour im Gelände – Lawinenkunde für zufriedene Einsteiger und Genießer

Termin

Sa. 04. – So. 04.01.2020

Wie besser, einfacher? Was tun wenn…?

Allgemein

„Wo kann ich heute gehen? Ist es gefährlich, kann ich diesen Hang queren oder fahren?“ Diese oder ähnliche Fragen beschäftigen dich bei deiner Tourenplanung oder im Gelände? Bleibst du „sicherheitshalber“ gleich auf der Piste, obwohl dich der Touren- und Landschaftsgenuss im Gelände tief im Inneren mehr reizt?
Ansätze zur Beurteilung der Lawinengefahr, ob ein Hang „sicher“ ist oder nicht, werden seit Jahren rauf und runter diskutiert, ja es hat schon beinahe philosophische oder gar Glaubens-Dimensionen angenommen. Nicht selten wird auf „Teufel-komm-raus“ gestritten, wenn es darum geht, die „richtige“ Strategie zur Einschätzung der Lawinengefahr im freien Skitouren-Gelände zu verteidigen. Als Einsteiger und Genießer willst du aber nur eins: mit möglichst kleinem Restrisiko entspannt ein sonniges Skitourenwochenende erleben. Deine flache, ökonomische Spur durch den unberührten Schnee nach oben ziehen und eine beschwingte Abfahrt durch den feinen Pulverschnee oder Butterfirn unserer herrlichen Skitourenberge auch abseits der Pisten und Massen genießen.

Ablauf

In diesem 2-Tageskurs führe ich dich sehr persönlich darauf hin, wie du mit der richtigen Inneren Einstellung aus den gängigen Ansätzen zur Lawinenbeurteilung deine ganz individuelle Strategie entwickelst. Wie du dein „Inneres Spiel“ klug mit einbeziehst und deine Intuition schärfst. Wie du Selbstüberzeugung und Entscheidungsstärke gewinnst und konsequent anwendest. .Aber auch, wie du gelassen verzichtest, umkehrst oder besser gesagt zurückgehst, aber gleichzeitig deinen persönlichen, inneren Genussfaktor hoch hältst. Wie du letztendlich das erreichst, was du dir von einem entspannten Wochenende erwartest: zufrieden zu sein! Ein nicht ganz alltäglicher Lawinen-Workshop Natürlich trainieren wir auch den Notfall Lawine etwas anders, denn gerade hier entscheidet unser Inneres Spiel., unsere Gedanken und wie wir sie steuern, über eine rasche und erfolgreiche Kameradenrettung.

Kosten & Leistungen

Preis: EUR 190,- Organisation / individuelles Training in der Gruppe!
Ort: Mühlbach/Hkg. u./o. Werfenweng, Salzburgerland, mind. 4 – max. 8 TN !!

Ausrüstung

Ausrüstung: Skitouren-/Lawinen-Standardausrüstung (VS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Weitere Infos

Alle weiteren Infos in der Detailausschreibung Norwegen